Montag, 27. November 2017

Papierliebestempelei

Susannes Papierliebemontag mit Stempeln hat heute den letzten Montag...
und Susanne hat die schönsten Haushaltsgegenständedrucke gezeigt.

Da in ich mal buddeln gegangen. Das waren die Anfänge meiner Stempelei. Knöpfe, Kordel, Gummibänder, Draht, Spitze, alles mögliche auf Holzklötzchen gewickelt, geklebt...
Ich hab so n Karton voll mit Krempempel.



Die Abdrücke werden sehr zart, wegen der Unregelmäßigkeit der Blöcke lege ich Schaumstoff oder ein Moltontuch unters Papier.  Als Vorsatzpapier mag ich die so bedruckten Bögen gerne.


ichthyosaurus latexis....

Schöne Woche!

Kommentare:

  1. Ach, Eva, wie schön, wenn die einen Spielereien die anderen anregen! Herrlich und ganz wunderbar und ich finde es schön, dass du gleich eine Schublade voll "Zeugs" hast - da fühle ich mich nicht mehr so allein :-)
    Danke fürs Verlinken und Spielen und uns gegenseitig Inspirieren!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Süßer Ichthy! Die Knöpfe gefallen mir auch! Ganz herzlich, Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Cooler Saurier.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja verrückt, was auch du alles aufhebst! Na gut, die Anfänge des Stempelns darf man einfach nicht wegwerfen und sie tun's ja immer noch, wie man sieht!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. krempempel - ha,ha, wie gut ausgedrückt!! tolle exemplare finden sich bei dir! ich hab meine immer auf dicke holzklötze aufgeklebt, prima zum stempeln, aber schlecht zum lagern, weil zu viel platzwegnehmend.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Wie war das - für Blogger sind Kommentare wie der Applaus im Theater - na denn, tut Euch keinen Zwang an! Ihr dürft pfeifen, trommeln, klatschen.... mit Euren Kommentaren isses hier nicht so einsam. Danke!
Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Eure IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Ihr könnt Euren eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.