Mittwoch, 3. Oktober 2018

Brückenspaziergang

Wir gehen gerne die Brückentouren und am Rhein entlang, einschliessslich Steine flippen, Holz finden, Sonne geniessen, so auch heute. Und was sagt das Kind? Kann das sein, dass wir diesen Spaziergang immer zur gleichen Jahreszeit machen? Jepp. Ist so, stelle ich fest und wir lachen. 



Das Starengeschwätz, wie sehr ich es mag. 
Wie klein die Schwärme heuer sind. 



Kleiner Hühnerhof an der Bahnlinie. Manchmal ist die Stadt ein Dorf. 





Rollassel. Leider waren die Aufrollfotos alle unscharf...




Treibholzstele













Treibholzkrokodil



 Inselhopping




Tetrapackflaschenpost...






Kommentare:

  1. Is ja allerhand zu finden bei Niedrigwasser...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Spaziergang. Habe jedes Bild genossen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. an eurem großen fluss kann man ja tolle entdeckungen machen!! ich merke, ich muss mal wieder an die elbe!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Das war ja ein schöner Spaziergang am Fluss mit so tollen Fundstücken! Dass es sogar Muscheln dort gibt, ich staune! So schön, die Spuren im Matsch und klasse sieht das Fischskelett aus!
    Bin auch endlich an meinen Reisefotos dran und muss reduzieren, so eine Arbeit! Aber heute ist es trüb hier, genau das richtige PC-Wetter. Schönen Sonntag wünscht Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Die Rollassel heißt bei uns Saftkugler, und Starenschwärme erklecklicher Größe sammelten sich in des Liebsten vier Hausbäumen, die die Stadthäuser weit überragen. Was für ein Gezwitscher. Klar doch, die richtige Route muss erst ausdiskutiert werden. Spannende Fotos... Ja, manches kommt jedes Jahr um dieselbe Zeit wieder... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Bei schönem Wetter spazieren wir auch gerne am Rhein entlang, und gerade bei Niedrigwasser finde ich es sehr interessant, weil man dann doch vieles entdecken kann, was sonst im Wasser verborgen ist, was man ja auch auf Deinen Bildern sehen kann. Wenn ich auch nicht so gerne Müll finde.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Wie war das - für Blogger sind Kommentare wie der Applaus im Theater - na denn, tut Euch keinen Zwang an! Ihr dürft pfeifen, trommeln, klatschen.... mit Euren Kommentaren isses hier nicht so einsam. Danke!
Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Eure IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Ihr könnt Euren eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.