Sonntag, 13. November 2016

Blogger-Collagentreffen Köln. 12.11.16

Samstag morgen. 7.17 IC ab Mainz. (Gleich mal mit 10 Minuten Verspätung...) Ich reise nach Köln, um 23 andere Bloggerinnen und Nichtbloggerinnen kennenzulernen und einen Tag lang Collagen zu machen. 
Aufregend! Ich kenne  noch niemanden persönlich.
Wir treffen uns in der Kleinen Fabrik in Köln-Nippes. Katrin hat alles organisiert, der lange Tisch ist vorbereitet - für Jede von uns eine Collage zum Weiterführen und ein Tütchen bunte Punkte. Zauberhaft. 
Der Raum füllt sich schnell. Wer sich eh schon kennt, begrüßt sich fröhlich. Wer sich noch nicht kennt, wird gleich nach dem Blog Namen gefragt. Wir kleben uns Bepper mit Namen an, das Bekanntmachen ist sehr umkompliziert, Blogs wiedererkennend (ah, DU bist das!) und sehr lebhaft. Es ist so schön, zu den Blogs, die frau liest, endlich die Menschen vor sich zu haben! 
Wir bestücken das Buffet (ich habe es leider nicht fotografiert, es war oberlecker und wir haben es beileibe nicht geschafft, alles aufzuessen) suchen Plätze, breiten uns aus, fangen an zu schnippeln. In der Küche ein "Wühltisch" mit Collagenmaterial, zudem mehrere Koffer und Mappen. Jede hat anderes Material mitgebracht, Ausdrucke zum Bedienen werden rundgegeben, rechts und links und quer übern Tisch getauscht. Die Bücher, Bögen, Pappen, Platten, Skizzenhefte, Streichholzschachteln, what ever, füllen sich. 

Der Tag ist rund. Voller Gespräche, neuer Gesichter, Gelächter, Collagen, Ideen, Paradiesbücher, art journals und gesungen wird auch! Wir schaffen es aus dem Stand dreistimmig und sind verblüfft über uns selbst. 

Ein rundherum gelungener Tag! Vielen Dank an Alle, vielen Dank an Katrin für die Organisation - und die Kleine Fabrik als Austragungsort für ein Collagenmarathon ist absolut zu emfehlen! 


















Abschluss mit einer kleinen Runde um die Ecke bei Mario. Die Gespräche wandern von Kunst zu Politik und wieder zurück durch verschiedenste Lebensgeschichten; es ist faszinierend, was Jede von uns als Biographie mitbringt, wie verschieden die Wege und Leben sind und nun gerade jetzt sitzen wir an einem Tisch - danke. Dieser lange volle bunte Tag hat mich reich beschenkt! 
Abfahrt 21.53 IC ab Köln. Ich schlafe schon, da sind wir noch nicht aus dem Bahnhof raus....
Wann ist das nächste Treffen?

Kommentare:

  1. Ooooohhhhh ist das schön! Da bin ich mir sicher dass dieser Tag lange im Gedächtnis bleibt. So viele kreative Hände! Ist es nicht wunderschön mit gleichgesinnten Damen { und vielleicht Herren } kreativ zu sein!! Ich finde es auf jeden Fall super spannend. Schon alleine deine Bilder animieren zum Mitmachen :-) Herrlich!!!
    Liebe Grüße ♥
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Es war schön, Euch alle kennenzulernen und mit Euch zu werkeln (und zu lachen). Auch wenn der Fisch in die falsche Richtung geguckt hat :-D.
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass wir im Morio auch noch etwas Zeit hatten, uns zu beschnuppern!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. ...direkt habe ich wieder dein fröhliches Lachen in meinem linken Ohr, liebe Eva,
    es hat viel Spaß mit dir gemacht und ich freue mich, dass ich dich persönlich treffen durfte,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Da mussten wir beide nach Köln fahren, um uns zu treffen! Dabei müssten wir nur den Rhein überqueren. Vielleicht schaffen wir ein Minitreffen bei Glühwein im Dezember zur Mailart? Schön, deinen Namen auf der Liste zu finden!
    Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lass uns das glühweinig anpeilen. Ich komm auch gerne mal auf den Weihnachtsmarkt 'uff de annere Seit'! Freu mich, dass wir die mailart wieder zusammen sind. Liebe Grüße, Eva

      Löschen
  6. Wunderbare Chaosansichten...hat mich sehr gefreut dich kennenzulernen liebe Eva.
    Herzliche Grüße nach Mainz
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    es war völlig egoistisch von mir, das Treffen zu organisieren, ich könnte gerade einfach immer weitermachen und weiterkleben. Das wird ganz sicher Anfang des nächsten Jahres wiederholt.
    Liebe Grüße und schöne Tage, Glühweintreffen klingt auch nach eienr guten Idee,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva, jeder Bericht ist wieder eine schöne Erinnerung. Es war großartig, Dich persönlich zu treffen.
    Ganz liebe Grüße!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Deine verbale Zusammenfassung dieses Tages ist ein Vergnügen - ich liebe deine 'Schreibe', Eva!
    Oh, wie schade... ich sag jetzt nichts mehr. Herzlichen Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. schade, zum glühweintreffen würde ich auch gerne kommen, aber leider wohne ich weder rechts- noch linksrheinisch ;-)! es war total schön, dich kennenzulernen und mit dir zu lachen und zu schnippeln! hab vielen dank für deinen liebenswerten bericht!
    herzliche grüße, mit einem lächeln im gesicht!
    mano
    ps: verlink doch deinen bericht noch bei katrins collagensamstagsversammlung! (http://dailyperfectmoment.blogspot.de/2016/11/collagentreffen-collagensamstag.html)

    AntwortenLöschen
  11. Ach, auch hier so schöne Bilder und Worte...am Abend wäre ich auch noch gern dabei gewesen, nächstes Mal.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Auch bei Dir so viel zum Schauen und sogar einmal mich ;)
    Schön war's, das fand ich auch und ich habe sogar noch ein wenig weitergeklebt, zu Hause.
    Ganz liebe Grüße, den Rhein hinauf, von Annette

    AntwortenLöschen
  13. Uh, ich muss erst mal sehn, wie das mit den Verknüpfungen und Verbindungen über die Kommentarfunktionen so funktioniert. Aber du hast mir Mut gemacht und ich freue mich, So nette Leute kennen gelernt zu haben.

    Ich wollte vorgestern schon mal schreiben, aber es hat nicht funktioniert. Jetzt schnell weg mit dem Text, und ganz viele Grüße von

    ela

    AntwortenLöschen
  14. Sooo schön ist dein Bericht zu lesen. Wundervoll das kreative Chaos auf den Fotos. Und du hast recht, es war traumhaft schön und wie gerne hätte ich noch ein wenig mehr über all die lieben Menschen erfahren. Beim nächsten Mal muss ich unbedingt mit um die Ecke ;-))). Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ein toller Bericht in Wort und Bild, der genau die wunderbare Atmosphäre wiedergibt.
    Liebe Grüße aus Köln von
    Christine

    AntwortenLöschen