Dienstag, 3. April 2018

was so los war....

Ostern war los.

Nächtlicher Backwahn:

 Sauerteigbrot

Häschen und Zopf


Eier-anmalen-Samstagnachts-Familien-Tradition


Einsääaktionen

 Tomatensorten en masse, Zucchini, Kürbanten, nicht im Bild der Salat, der schon zweieinhalb   Zentimeter hat! und das Geraffel auf der Fensterbank draussen.

Paprika und Chillies - hoffentlich gehen sie auf!


Post kam und Besuch. Die liebe Frau Frosch war da und brachte mir ein Farbkastenersatzbuch und herrliche Farbklexe mit -- oben links

Lawendula schickte mir -- ausser einer, wie sie sagte missglückten Karte (ich finde sie wunderschön, aber finde sie grade nicht zum Zeigen, denn sie ist in einem der sieben Bücher, die sich im Bett stapeln, sofort Buchzeichen geworden) -- einen Umschlag voller schönster Kleinigkeiten, wie dem kleinen Büchlein, jeder Menge Minicollagenmaterial  und toller Aufkleber -- rechte Seite oben und unten

und Eva ließ mir einen Rättmän zufliegen -- unten links, der hier seither Chaos veranstaltet, mein Marzipanei anfrisst, Zellophanundaluverpackungen in Konfetti verknispelt und auch sonst so ist, wie wir das von den geliebten Evamönschterli gewohnt sind!
Danke Ihr Lieben!



Der zweite Bogen Frühlingspostkunst kam geflattert:



Jutta (ohne blog) hat, wie sie selbst schreibt, eine Handvoll Blümchen, dann doch etwas Schnee, des Frühlings Band und vielleicht ein paar lila Veilchen gedruckt. Total schön!
Vielen Dank!


Vorhin eine wilde Badeorgie unten im Hof und ich bin hrrmmgrummelmotzsauer auf meine Nachbarn, die mir jeden aber auch jeden Scheiss wie ein Stück Rohr auf meinen Pflanztisch stellen, obwohl ihnen der ganze restliche Hof zur Verfügung steht....






Schöne Frühlingstage Euch allen. Treibt's bunt!

Vielleicht mit Tank and the Bangas - enjoy!



Kommentare:

  1. Huihuihui, Backwahn, Eiermalwahn, Einsähwahn - überhol Dich nicht selbst! Wäre ich ein Vogel, wäre ich wohl auf die Badeorgie neidisch - so aber freue ich mich, nicht in der kalten Pfütze baden zu müssen ;-). Schön war's bei Euch! Und das Puste-Luftschiff ist heile angekommen, ich habe es wie meinen Augapfel behütet. Morgen fotografiere ich erstmal im Hellen, dann kann ich das Schiffchen auch zeigen.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  2. So herrliche Post, herrlicher Gartenanbahnungsreichtum, herrliche Vogelbilder, genieß den Frühling! Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  3. ...habt ihr die Eier schön angemalt, liebe Eva,
    zu schade zum Essen...deine Backteile sehen alle lecker aus...dein Gartenjahr ist schon voll am laufen, möge alles gut gedeihen...herzlichen Dank für deine schöne Karte, die mir viel Freude macht,

    herzliche Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Das mittlere Amsel-Badebild ist so niedlich, wie sie den Kopf eintaucht!
    Hast du toll erwischt! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. So schöne bemalte Ostereier!!! Wir haben auch bemalt aber eher husch-husch und wild! Da hattest du ja ordentlich Elan (Backwahn, Säaktion...) Hut ab!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das Vogelbad ist ja allerliebst! So eine nachtbackende Heinzelfrau oder Heinzelmann könnte ich auch gebrauchen...
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen

Wie war das - für Blogger sind Kommentare wie der Applaus im Theater - na denn, tut Euch keinen Zwang an! Ihr dürft pfeifen, trommeln, klatschen.... mit Euren Kommentaren isses hier nicht so einsam. Danke!
Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Eure IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Ihr könnt Euren eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.