Dienstag, 27. Dezember 2016

Kleinste Gärten 1

Anne hat irgendwann kleinste Gärten begonnen zu sammeln. 
Das Projekt mag ich. 
Schließe mich also den Kleinste-Gärten-Sammlern an.
Hab auch was....

Gestern in einem Betonring gefunden: 




































Auf dem Heimweg ein Seifenkistenpferd zwischen Grasbüscheln fahrend. Vielleicht hielt es an um zu fressen? Die Kreide war schon bisschen feucht zerlaufen und das Licht fast weg. Aber es war unter einer (trüben) Laterne geparkt, so dass Niemand drauftreten konnte. 
 


Kommentare:

  1. ...erfreuliche Fundstücke, liebe Eva,
    an denen viele wohl achtlos vorbei eilen...schön, dass du siehst,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva, danke für den lieben Gruss auf meinem Blog. Das freut mich, dass du die "Kleinsten Gärten" wiedergefunden hast. Und dein Moos gefällt mir :) Unter diesem Link findest du alle bisherigen Beiträge: http://planet112.blogspot.ch/search/label/kleinste%20g%C3%A4rten?m=1

    Lieber Gruss
    Anne

    AntwortenLöschen

Wie war das - für Blogger sind Kommentare wie der Applaus im Theater - na denn, tut Euch keinen Zwang an! Ihr dürft pfeifen, trommeln, klatschen.... mit Euren Kommentaren isses hier nicht so einsam. Danke!
Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Eure IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Ihr könnt Euren eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.