Dienstag, 6. Dezember 2016

adventsmailart


 Die Adventsmailart 2015 hatte mir so viele schöne bunte verrückte verschiedene Katzenkarten beschert, dass ich sie in meinen breiten Türrahmen klebte und ein Jahr lang mich daran freute!





Bis gestern abend.

Ich habe sie abgehängt  (schnief)
und Platz gemacht für die Neuen. 

Den Stapel Karten werde ich mit der Waisenkinderbindung zusammennähen. Eine schöne Übung für die jetzige Adventsmailart, auch wenn ich die Karten wahrscheinlich auch erst mal ein Jahr hängen lasse, lach. 

Jetzt sind aber die Neuen da und sie sind wieder verrückt, unterschiedlich, etwas weniger bunt und allesamt schön !!

Ich stelle vor: 


Nummer eins die Auftaktkarte (wie sie selber nannte) von Silke:



Ein schneezartes schwarzweiss Muster, ich war begeistert (auch wenn mir der Schnee selbst noch ne ganze Weile davon bleiben kann). So filigrane Schneeflocken zu stempeln! Toll. Herzlichen Dank!

Die zweite Karte war dann schon meine. Ich blieb im Herbst, wenn dann bunt....


Der Rapport ist weniger filigran, dafür in 90° Schritten gedreht und zweifarbig. 
Nicht wundern, andere von Euch haben ein Weihnachtssternmuster erhalten. Ich konnte mich nicht entscheiden und hab beides gedruckt und gemixt verschickt.  Vom Weihnachtssternmuster, das eigentlich ein karolingisches Fliesenmuster ist, habe ich kein Foto gemacht. 

Nummer drei trudelte ein, ein herrliches Sternenmuster von Sandra. 


Das hell-dunkel-Muster in den sechs einzelnen Sternabschnitten, immer versetzt geschnitten + gedruckt, hat es mir angetan.  Eine ganz tolle Karte, danke!

Nummer vier von Kristina nahm witzigerweise die gleiche Idee auf. Sterne, diesmal dunkel auf gelb gedruckt. Die Wirkung ist ganz anders, mich erinnert sie an Feuerwerk, danke! Es ist so spannend, zu sehen, wie Ihr alle das Thema ähnlich und immer wieder anders und neu umsetzt!


Nummer fünf kam von Esther. 


 Gedruckt hat sie auf Landkartenpapier, hernach auf Karton gezogen. Piz de Stabi, schweizer Alpen.  Die Wechselwirkung zwischen dem zarten "sprechenden" Hintergrund und dem kraftvollen Stern- und Tannenmuster finde ich sehr gelungen! Vielen Dank. 

Mit der Nummer sechs kam heute ein ganz reduziertes Tannenmuster 
von Imke an. 


Weihnachtsbäume und bunte Kugeln, witzig umgesetzt, danke Dir! Oh ich merke grade, die gelben Kugeln sieht man hier garnicht. Aber auf dem Türrahmenfoto unten.


Reingemogelt: andere karolingische Fliesen. Ein Versuch über die Unmöglichkeit, ein Vierermuster mit nur drei zur Verfügung stehenden  verschiedenfarbigen Schamotten zu legen. Wo: Abtei Rommersdorf bei Neuwied, bloß nicht so bunt! 


Und hier hängen sie, die ersten Adventsmailartkarten: 


Bis alle 24 da sind, werde ich bei diesem Kartenformat heuer auch den zweiten Türrahmen füllen....











Dazwischen:
"Froggy"
und "Lächeln"
von meinen Kindern gezeichnet und gestempelt.

Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Karten!







Kommentare:

  1. Toll oder? Die Adventspost macht wieder solche Freude. Eine schöne Sammlung schon bei dir. So verschiedenartig die Herangehensweise. Die Katzen wollte ich auch zum Üben für die Weisenbindung nehmen ;-). Ich hatte sie in Fotoecken in den Kalender gesteckt, so dass ich sie auch unbeschädigt zur Verfügung habe. Aber wahrscheinlich werde ich vorher noch was anderes binden, zum Üben, sicher erst in der Zeit zwischen den Jahren... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Oh hast du schon eine beachtliche Sammlung von Katzenkarten! Eine schöne Idee finde ich die im Türrahmen zu kleben { wenn ich nur so schöne breite Türrahmen hätte! } Ich gehe jeden Tag mit einem Lächeln zum Briefkasten... und nachher erst! So schöne kleine Kunstwerke jeden Tag zu bekommen ist eine wahre Freude, nicht war!?
    Noch viele schöne Karten wünsche ich dir ♥
    Michelle ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja wirklich sehr sehr schön - da ist gut, dass der Platz freigemacht wurde, auch wenn ich die Katzen auch sehr gerne mochte! Eine tolle Auswahl und wirklich was fürs Auge. Viel Freude daran!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva, danke fürs Zeigen. Es ist schön zu sehen, wie unterschiedlich die Ergebnisse sind und man sieht sofort (besonders, wenn man seine eigenen schon fertig hat ;) , wieviel Arbeit darin stecken wird. Alles Liebe und noch viel Freude beim Briefkastenöffnen! Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ...wie toll, so ein breiter Türrahmen, liebe Eva,
    da lässt es sich gut sammeln...schöne Karen hast du schon bekommen...ich staune immer wieder über diese kreative Vielfalt, wenn ich die Karten aus allen Gruppen anschaue...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Katzenkarten habe ich leider verpasst, da kannte ich euch noch gar nicht... und Katzech wären für mich genau das Richtige gewesen... aber auch in diesem Jahr gibt es so viel zu bewundern.
    Wunderschöne Karten hängen schon an deiner Tür, eine schöner als die andere! Wie schade, bei mir sind noch Lücken, weil 2 Karten den Weg noch nicht gefunden haben zu mir
    Superschön finde ich ja dein blau-gelbes Fliesenmuster, Eva!
    Jetzt aber ab zum Buch ins Bett... Gute Nacht von Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    wie ich an Deinem wunderbaren Türrahmen sehe, tauschen wir dieses Jahr wieder unsere Adventspost. Dass meine Katze solange dort hängen durfte und nun wieder meine Schneeflocken, freut mich sehr! In Ermangelung eines solchen Türrahmens, habe ich mittlerweile schon einige Alben mit der mailart aus mehreren Jahren.
    Diese Aktion macht einfach nur Freude.
    Lieben Dank für Deine schöne Karte, sie ist der schöne bunte Blickfang in der Reihe!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch sehr beeindruckt, wie unterschiedlich hier gestaltet wird. Ich freue mich auch jeden Tag.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine geniale Idee die Karten am Türrahmen zu sammeln. Und wie schön noch einmal die Katzen zu sehen. Ich bin bei der Adventsmailart ja leider nicht dabei. Das wird mir einfach zu viel. Im Moment muss ich mich sputen, dass ich meinen eigenen Adventskalender umgesetzt bekomme. Die Krankheit und die Termine sind vor Weihnachten einfach immer so viel (liegt aber an mir selbst, ich nehme zu viele ehrenamtliche Projekte an, aber das macht mir ja auch so viel Freude). Wunderschöne Muster hast du bereits bekommen und dein eigenes mag ich auch sehr. Vielen Dank für die lieben Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  10. Da ist ja noch einiges unterwegs - bin auf das Endergebnis auch schon neugierig!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Ja, die Katzen waren auch eine tolle Aktion.Schön, wennn man so ein breites Portal zum Dekorieren hat.Ich schaue mir begeistert die Adventskarten überall an.Nun frage ich mich, was ist eine Waisenkinderbindung? Ich kenne zwar einige Bindungen, aber diese nicht. Mal sehen, ob das Netz weiterhilft. Wennn nicht, komme ich wieder fragen.
    Viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  12. Ja liebe Eva! Ich hätte aber auch gerne eine Karte von Dir! Ist es nicht schön so ein Advent Mail Art Tausch!?! ... Wir zwei machen jetzt eine Sonderedition :-) Wie sollen wir es machen? Ich weiß nicht wie ich dir meine Adresse geben kann so dass es nicht die ganze (Blogger)Welt sieht.
    Liebe Grüße
    Michelle

    AntwortenLöschen